Novation Impulse 61

Ich brauchte für einen Testbericht ein Keyboard mit 5 Oktaven, sowie einen Anschluss für ein Expression Pedal. Nach langer Überlegung habe ich mich dann für das Novation Impulse 61 entschieden, nicht zuletzt weil ich schon ein Sustain Pedal und besagtes Expression Pedal von M-Audio hatte. Diese Pedale werden von Novation empfohlen.

PreSonus kündigt baldige Auslieferung des Temblor T10 Subwoofers an

Im April kommt der neue, kompakte Studio-Subwoofer Temblor T10 zur Auslieferung. Mit seinem 10“-Tieftöner passt er ideal zu den hauseigenen Aktivmonitoren Eris E4.5 und Eris E5. Mit dem PreSonus Temblor T10 lassen sich Studioabhören zu einem professionellen 2.1- oder 5.1-System erweitern, das im Tiefbassbereich souverän bis 20 Hz runter spielt. Das ausgefeilte Design, der frontseitige … Weiter lesen

PreSonus Studio One 2.6.2 lässt sich jetzt mit Add-ons erweitern

Studio One Benutzer werden es längst bemerkt haben, dass es die neue Version 2.6.2 gibt, sofern der Rechner mit dem Internet verbunden ist und die Neuigkeiten von PreSonus auf der Startseite angezeigt werden. Für diejenigen, die es noch nicht mit bekommen haben, hier die Pressemeldung in deutscher Sprache:

Übersicht zu Freeware Synths und virtuellen Instrumenten im PDF Format

Gerade habe ich auf "patcharena.com" eine sehr gute Übersicht zu Freeware Synths und anderen virtuellen Instrumenten im SFZ Format gefunden. Die Auflistung gibt es als PDF Datei, welche eine Größe von 199 MB hat. Aufgeführt sind mehrere Hundert virtuelle Instrumente, die alle einzeln in einem PDF Dokument mit Informationen versehen sind. Die Liste bezieht sich … Weiter lesen

Neu: EVE SC 407 und SC 408 Aktivmonitore

Die Informationsflut zur Winter NAMM Show 2014 war ziemlich groß und so sind mir die neuen Aktivmonitore von EVE aus Berlin fast entgangen. Bei den Monitorboxen handelt es sich in beiden Fällen um aktive 4 Wege Syteme für den Profi. Hier die Details:  

PianoArc

Frei nach dem Motto :“Manchmal sind 88 Tasten einfach nicht Genug“, hatte Brockett Parsons, Keyboarder bei Lady Gaga die Idee ein Piano in runder Form zu kreieren. Herausgekommen ist das PianoArc. Das Instrument wurde letzte Woche auf der Winter NAMM Show 2014 gezeigt. Hier die Details:

Ankündigung: Chinee Orchestra SE von Kong Audio

Kong Audio hat eine kleine „SE“ Version der Chinee Orchestra Software angekündigt, die im Februar  2014 erscheinen soll. Diese  wird weniger Instrumente enthalten, als die Standard Version. Und anstatt mehrerer GB, wird sie nur etwa 500MB haben, was auch einer Optimierung des Code zu verdanken ist. Erfreulich ist auch der Preis, denn die Chinee Orchestra … Weiter lesen

Ankündigung: Ibanez IL15 Amp

Ibanez hat den Iron Label (IL)15 Gitarrenverstärker für 2014 angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Röhrenverstärker mit einer Leistung von 15 Watt. Hier die Details:

Ankündigung: Ibanez Tube Screamer Amp

Nachdem bei Fender die Nostalgiewelle fast über schwappt, hat der Trend jetzt auch Ibanez erreicht. mit dem Tube Screamer bringt die Firma einen 5 Watt Röhren Verstärker auf den Markt, der eine eindeutige Ähnlichkeit mit Omas, oder Opas (in meinem Fall meiner Eltern) Musiktruhe hat. Hier sind die Details:

Tracktion 5 kommt in Kürze

Vor der Winter NAMM Show 2014 wurde auf diversen Internetportalen, so auch hier, mitgeteilt, dass die Tracktion Version 5 gleichzeitig zur Vorstellung auf der Winter NAMM Show 2014, auch auf der Webseite des Herstellers zur Verfügung stehen würde. Das ist aber nicht der Fall und deshalb habe ich beim Hersteller nachgefragt.

Neu: Alfama Portuguese Guitar

Adamastor ist ein neues, portugiesisches Unternehmen, das mit der Alfama „Portuguese Guitar“ sein erstes, virtuelles Produkt vorstellt. Portugal ist neben der momentanen Krise, vor allen Dingen durch den Fado bekannt. Der Fado mit seinen melancholischen Melodien wird eben in erster Linie durch die portugiesische Gitarre und natürlich durch den Gesang geprägt. Und hier sind es … Weiter lesen

Neu: Ravencroft 275 virtuelles Piano von VI-Labs

VI-Labs haben das Ravencroft 275 Piano in virtueller Form auf der Winter NAMM Show 2014 vorgestellt. Die Virtualisierung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Michael Spreeman von Ravencroft. Heraus gekommen ist eine Software, die ca. 38 GB auf der Festplatte beansprucht. Sie kann im Stand alone Modus zusammen mit der UVI Workstation, welche es bei VI-Labs … Weiter lesen

Neue Alesis CORE Audio Interfaces

Alesis stellt auf der Winter NAMM Show 2014 neue 24-Bit USB Audio Interfaces vor. Die Core Serie ist in den drei Varianten Core 1, Core 2 und Core 8 erhätlich. Die Modelle der Core Serie sind unterschiedlich ausgestattet, um einer Vielzahl von Anforderungen gerecht zu werden. Allen gemein sind die XLR / 6,3 mm Line-Eingänge, … Weiter lesen

Neu: Behringer Motör MIDI Keyboards

Behringer zeigt auf der Winter NAMM Show 2014 zwei neue MIDI Master Keyboards. Das Motör 49 und das Motör 61. Motör steht dabei für die Tatsache, das beide Keyboards mit motorisierten Fadern ausgestattet sind. Zudem haben sie, gegenüber den alten UMX Keyboards einen Eingang für ein Expression Pedal. Hier die Details:  

Behringer News zur Winter NAMM Show 2014

Behringer zeigt auf der Winter NAMM Show 2014 unter anderem 3 neue Geräte der X-Touch Reihe. Der Hersteller stellt sich damit gegen den Trend, immer mehr Geräte zu virtualisieren und die dann für Handy, oder Tablet anzubieten. Es ist halt etwas anderes, ob man an richtigen, oder virtuellen Knöpfen dreht, so Behringer. Hier sind die … Weiter lesen

Waves stellt das SoundGrid Studio System vor

Waves hat das SoundGrid Studio System vorgestellt, welches kostenlos beim Kauf einiger DiGiGrid Interfaces dabei ist. Dabei soll es sich um eine Echtzeit Anwendung handeln, die diverse Hard- und Software über ein Netzwerk (auch über Internet) verbindet. Der Hersteller schreibt dazu:  

VOX News zur Winter NAMM Show 2014

VOX Stellt auf der Winter NAMM Show 2014 die neue Night Train G2 Reihe vor. Diese besteht aus zwei Topteilen, zwei Boxen und einem Combo. Hier die Details: Die Night Train G2-Serie: Optisch schillernd, soundmäßig heiß! Amps mit einem immensen „Ja bitte“-Faktor .