Die letzten Rolf Spuler Gitarren jetzt bei Paradis Guitars

Rolf Spuler, der weltbekannte Gitarrenbauer, aus der Schweiz, verstarb viel zu früh, am 18. April 2014, nach langer, schwerer Krankheit. Nun haben die Familie und Freunde den Nachlaß geordnet und wieder halbwegs in den Alltag zurück gefunden. Unter anderem wurden noch einige Gitarren „gefunden“, die Rolf Spuler noch zu Lebzeiten begonnen hat, zudem ein paar Rückläufer. Es gibt also noch eine geringe Möglichkeit, eine echte Rolf Spurler Gitarre zu erwerben.

 

Dazu wurde die Webseite http://paradis-guitars.com geschaltet, auf der die verbliebenen Modelle angeboten werden. Hier ein Screenshot der Gitarren.

rolf-spurler-gitarren-paradis

Weitere Informationen und Kontakte gibt es auf der oben genannten Webseite.

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Paradiser,

    ich bin einer der vielen Musiker, die mehreres aus Rolfs Schmiede seit Jahren/Jahrzehnten nutzen und schätzen. Ich verkaufe jetzt schweren Herzens aber aus gutem Grund meinen Polysubbass und mein Loopdelay, die mir bei mindestens 1000 Konzerten treue Begleiter waren und bisher durch kein anderes Produkt getopt werden konnten. Falls irgendwer in der Paradisfangemeinde daran interessiert ist, bitte ich um Rückmeldung. Joerg Nassler (ehem. Dresden – nun an der Ostsee und bald noch ganz woanders…) nassler@gmx.de

  2. Hallo Joerg
    Ich lasse deinen Kommentar ausnamsweise mal drin. Eigentlich ist das ja hier kein Forum für gebrauchte Musikinstrumente.

    LG Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.