SONARWORKS SYMSTEMWIDE: linearer Referenzklang auch mit iTunes, Spotify & Co.

SONARWORKS, der Spezialist für Kalibrierungs-Software bietet Plug-ins zur Behebung von raumakustischen Problemen beim Aufnehmen und Abhören in einer DAW an. Mit dem SYSTEMWIDE-Upgrade  klingen Studio-Monitore und Kopfhörer jetzt auch mit iTunes, Spotify und anderen Audio-Programmen in gewohnter Qualität.



SYSTEMWIDE ist eine Ergänzung zum REFERENCE-3- oder HEADPHONE- PLUG-IN und bindet sich nahtlos in MAC OS (ab Version 10.9) oder ab Windows 7 ein. Die AU- und VST-Plug-ins von SONARWORKS sorgen dafür, dass Monitore oder Kopfhörer linear klingen. Mit der SYSTEMWIDE-Ergänzung können nun systemweit sämtliche Signalquellen eines Computers über die Plug-ins kalibriert wiedergegeben werden. Spotify, iTunes und Co. klingen damit genauso optimiert wie die DAW und die Ohren müssen sich nicht umgewöhnen.
In der Konfiguration lässt sich SYSTEMWIDE so einstellen, dass es automatisch erkennt, wenn die DAW gestartet wird und schaltet sich ab, da die Latenz mit AU und VST deutlich besser ist und das Plug-in dann innerhalb der DAW laufen sollte.

Features:

  • •    Erweitert die vorhandene SONARWORKS-Version von einer Plug-in-basierten Lösung zu einer       Optimierungs-Software, die generell bei Audio-Anwendungen nutzbar ist
  • •    Verlässliche Ergebnisse beim Mischen und Mastern mit Kopfhörern
  • •    Nur zusammen mit SONARWORKS-Plug-ins nutzbar (kein Stand-alone-Betrieb)

Preis und Lieferbarkeit:
Das SYSTEMWIDE-Upgrade ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,00 Euro als Download verfügbar.

Weitere Infos unter www.sonarworks.com und www.b4-distribution.com

Bookmark the permalink.

Comments are closed.