Ab sofort mit besserem Workflow: Melodyne und Reaper kommunizieren jetzt über ARA 2

Celemony Software GmbH, München, 22.02.2019 (ictw) – Mit Version 5.97 unterstützt Reaper die Schnittstellenerweiterung ARA Audio Random Access 2. Damit genießen Anwender von Melodyne und Reaper ab sofort einen deutlich besseren Melodyne-Workflow.

ARA Audio Random Access 2 verbessert die Kommunikation zwischen Melodyne und DAW, indem es Informationen über Audiodateien, Tonhöhen, Rhythmus und vieles mehr austauscht. Der Workflow wird dadurch erheblich komfortabler und die Melodyne-Funktionen werden wesentlich effektiver in die DAW integriert.

In Reaper ist es mit ARA 2 nun möglich, Audiospuren direkt und ohne lästige Transfers in Melodyne zu öffnen. Das macht den Melodyne-Einsatz viel unkomplizierter und intuitiver. Werden Media Items auf einer Spur von Reaper verkürzt, verlängert, verschoben oder kopiert, vollzieht Melodyne diese Änderungen mit ARA automatisch nach. Dadurch können Spurinhalte in Reaper auch dann noch problemlos umarrangiert werden, wenn sie bereits mit Melodyne bearbeitet wurden.

Dank ARA 2 kann Melodyne das Erkennen, Bearbeiten und Anpassen des Tempos in Reaper übernehmen, der Audio-to-MIDI-Export aus Melodyne wird ebenfalls wesentlich komfortabler. Zudem ist es bei der Weitergabe von Reaper-Projekten nicht mehr nötig, an Transferdateien oder andere Hausmeistertätigkeiten zu denken, denn die komplette Datenverwaltung erfolgt automatisch.

“Wir unterstützen gerne eine Technologie wie ARA 2, die es unseren Anwendern einfacher macht, komfortabel und kreativ mit Audio zu arbeiten”, so Justin Frankel, der Entwickler von Reaper. “Uns gefällt besonders, dass ARA 2 für alle Entwickler frei verfügbar ist, und wir freuen uns darauf, viele interessante Funktionen und Verhaltensweisen zu sehen, die durch ARA 2 möglich werden.”

Die ARA-2-Integration von Melodyne in Reaper setzt Reaper in Version 5.97 und Melodyne in Version 4.2 voraus. Genaue Informationen darüber, wie Melodyne in Reaper eingebunden und bedient wird, sind im Reaper-Bereich des Melodyne Help Centers zu finden: http://helpcenter.celemony.com/daw/reaper

Kommentare sind geschlossen.