GTR – virtueller Gitarren Amp – von Waves

gtr-amp-ansichtUnter dem Namen GTR bietet die Firma Waves einen virtuellen Gitarren Amp in der Version 3.5 an. Der Amp ist nicht nur ein Gitarren-, sondern auch ein Bass Amp und bietet von daher schon einmal eine Parallele zum Vandal Amp von Magix. Den GTR Amp gibt es allerdings nicht nur für Windows, sondern auch für MAC OS. Zudem kommt die Software gleich in einer 32 und einer 64 BIT Version. Es wird auch ein Audio Interface dazu angeboten.

 

Die Installation:

Nachdem man sich bei Waves ein Benutzerkonto eingerichtet und sich die gewünschte Software gekauft hat, installiert man erst einmal die Licenser Software. Dort setzt man ein Häkchen vor die Software, die man gekauft hat und läßt dann alles installieren. Dabei sollte man auf die Pfade achten, wohin die gekaufte Software installiert wird. Am besten dahin, wo auch die anderen VST’s liegen.

Ist das erledigt, ruft man den Licenser auf und findet dort die Lizenzen für die zuvor erworbene Software. Nun kann man die Lizenz entweder direkt auf den PC installieren, oder auf einen USB Stick, oder eine SD Karte. Letzteres ist sinnvoll, wenn man die Software auf mehreren Rechnern installieren und benutzen will, zum Beispiel zu Hause auf einem PC und für unterwegs auf einem Laptop. Man kann sogar die Lizenz wieder auf die Cloud von Waves zurück transferieren, wenn man beispielsweise einen neuen Rechner gekauft und die Software nun darauf nutzen will. Wie das alles funktioniert, zeigt ein Video auf der Herstellerseite. Das ist vorbildlich!

Anmerkung: Auf der Herstellerseite gibt es auch eine Kompatibilitätsliste. Darin sind eine ganze Reihe an DAW’s aufgelistet, womit die Software funktioniert. Also vor dem Kauf mal nachsehen! Die Windows Liste gibt es hier. Die OSX Liste hier.

Wenn man bei der Installation die richtigen Pfade angewählt hat, kann man den GTR Amp als FX Plugin einbinden. Wie das geht, hängt von der verwendeten DAW ab. Natürlich kann man den GTR Amp auch im Stand Alone Modus starten, einrichten und damit üben.

Die Ausstattung:

Es handelt sich um einen 2 Kanal Amp. Jedem Kanal kann ein anderes Amp Modell mit anderem Setup zugewiesen werden. Geht man auf die Ansicht der Bodentreter (Stomp), so kann man maximal 6 Geräte einbinden. Der Amp läßt sich frei in den vorhandenen Feldern plazieren. Die Auswahl an Stomp Boxen ist sehr groß! Damit und mit der Amp Auswahl, läßt sich jeder gewünschte Sound erzeugen, egal ob clean, crunch, oder overdrive. Hinzu kommt noch eine riesige Auswahl an Presets. Zudem komplettiert ein Gitarren Stimmgerät die Ausstattung.

gtr-amp-ansichtgtr-stomp-ansicht

gtr-preset-ansicht

 

gtr-tuner-ansicht

Fazit:

Eine wirklich gute Amp Simulation. Die beste, die ich bisher getestet habe! Der normale Preis liegt bei 200 USD. Es gibt aber immer wieder mal Sonderangebote. Auf der Webseite findet man noch eine ganze Reihe von verschiedenen Bundles, rund um die Amp Software. Da ich nicht der „beste“ Gitarrist bin, schaut euch mal die Videos auf der Seite an: Link

rating-1-dunkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.