Legendäres Nobels ODR-1 Overdrive Pedal mit zusätzlichen Features

Die natürliche und dynamische Verzerrung des Nobels ODR-1 Pedals eignet sich ideal für Blues und knackige Rocksounds und ist seit fast 30 Jahren die erste Wahl und Geheimwaffe für sehr viele Top-Gitarristen auf diesem Planeten. Das ODR-1 ist der Gegenspieler zu den “nasalen” Overdrives auf dem Markt.

Aufgrund der zahlreichen Anfragen der Pedal-Community und von Profispielern weltweit hat Nobels nun die Option eines internen Bass-Cut-Schalters (BC) unter der Batterieabdeckung hinzugefügt, um Ihr Sub-Low-Frequenzen bei Bedarf zu zähmen. Im Standardmodus bleibt jedoch stets der volle Frequenzbereich des Originals erhalten.

Darüber hinaus wurde die interne Schaltung so erweitert, dass ein Betrieb von 9 bis 18 V möglich ist. Dies ermöglicht mehr Headroom und Flexibilität. Die neuen „Glow in the Dark“ Pointerknöpfe erleichtern die Bedienung in schwach beleuchteter Umgebung.

FACTS:
• Analog Natural Overdrive Pedal
• NEU! Bass Cut Schalter – reduziert Sub-Bass (“+” = Standard ODR-1 Sound)
• NEU! Betreibbar bis zu 18 Volt – erlaubt zusätzliche Dynamik
• NEU! Glow-in-the-Dark Knobs
• Remote Ausgangsbuchse- erlaubt eine „Fernbedienung“ über externen Schalter/Switcher
• Regler: Drive, SPECTRUM, Level
• Buffered Bypass
• Solides Metalgehäuse
• Sehr niedrige Stromaufnahme
• Obenliegende Batterieklappe – erlaubt sehr schnellen Batteriewechsel
• Inklusive 4x Mounty-P (Mounting Plates) vorinstalliert
• Spannungsaufnahme über 9 ~18 V DC Netzteil (optional) oder 9 Volt Block Batterie

 

Kommentare sind geschlossen.